Kerkyra / Korfu

Die griechische Insel Korfu oder Kerkyra (griechisch Κέρκυρα ) ist die nördlichste und zweitgrößte der sieben Ionischen Inseln.

Sie liegt im Ionischen Meer, dem Teil des Mittelmeers, an den sich im Norden die Adria anschließt. Korfu liegt dabei etwa auf Höhe des italienischen „Stiefelabsatzes“ und nähert sich im Norden bis auf zwei Kilometer der albanischen Küste. Aufgrund der für griechische Verhältnisse recht üppigen Vegetation wird sie auch „die grüne Insel“ genannt.

StartseiteImpressumKontakt